Tilman Birr: "Alles andere später"

Tilman Birr: "Alles andere später"

Tilman Birr kann alles: reden, Bücher schreiben und Lieder spielen. Aber vor allem fragt er sich: warum sind eigentlich alle so wütend, verflucht nochmal? Im Fernsehen lässt man einander nicht mal mehr ausschreien. Diskussionen wirken nicht mehr wie ein Austausch von Argumenten sondern wie Schlammcatchen im Heim für schwer erziehbare Kinder. Für Gelassenheit müssen wir uns eine Jahreszeit abstecken und dann zum Lachen eine Mütze aufsetzen. Kein Wunder, dass das einen wütend macht!

Was machen ...

Den gesamten Text zeigen

4 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Polittbüro
Steindamm 45