Amarcord: "Tenebrae" ~ Festival "a cappella" 2017

Amarcord: "Tenebrae" ~ Festival "a cappella" 2017

"Tenebrae"

Zum Auftakt des Festivals "a cappella" 2017 bietet das nunmehr 25 Jahre aktive Gastgeberensemble amarcord ein gleichermaßen aufregendes wie kontemplatives Programm: In „Tenebrae“ wandelt das Leipziger Quintett zwischen Licht und Finsternis erhaben durch die Weiten seines Repertoires – von früher Ein- und Mehrstimmigkeit (gregorianische Choräle und Hildegard von Bingen) über die Renaissancepolyphonie von Großmeistern wie Johannes Ockeghem und Thomas Tallis bis hin zu zeitgenössischen ...

Den gesamten Text zeigen

4 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Thomaskirche Leipzig
Thomaskirchhof 18

Ähnliche Veranstaltungen