Sonntagsmatinee: Bilder finden! (Doku)

Sonntagsmatinee: Bilder finden! (Doku)

Um sein Leben zu retten, verzierte der polnisch-jüdische Schriftsteller und Maler Bruno Schulz in der von Hitler besetzten Ukraine eine Villa mit Märchen-Fresken. Die Bilder waren zur Unterhaltung der Kinder des dort wohnenden SS-Führers Felix Landau gedacht. 1942 töteten die Nazis Schulz, die Bilder galten als verschollen. Filmemacher Benjamin Geissler fand die Fresken 2001 wieder und beschloss eine Doku über Schulz und seine Werke zu drehen.
Sein eindrückliches Porträt stellt er am Sonntag, ...

Den gesamten Text zeigen

0 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Sweetsixteen Kino
Immermannstr. 29