Sächsisches Vocalensemble: »Johannes-Passion«

Sächsisches Vocalensemble: »Johannes-Passion«

Schon in den Dresdner Jahren gehörten Choräle der »Johannes-Passion« zum Repertoire des von Robert Schumann gegründeten Chorgesangsvereins. Mit der Übernahme der Position des Musikdirektors in Düsseldorf erfüllte sich sein tiefer Wunsch, die »Johannes-Passion« im April 1851 zur Erstaufführung zu bringen. Vom befreundeten Mendelssohn Bartholdy ging die Initialzündung zur neuzeitlichen Bachpflege aus. Wie dieser passte Schumann Momente der Bach‘schen Musiksprache seiner Zeit an und schuf eine ...

Den gesamten Text zeigen

6 Teilnehmer (None eingeladen)