Gedanken über Film - Gedanken über Tonfilm - Hörspielpremiere

Gedanken über Film - Gedanken über Tonfilm - Hörspielpremiere

„Ich habe eine geheime Neigung: das Radio. Ich liebe sehr die Hörspiele. Alles was am Theater oder im Film nicht geht, werde ich versuchen, fürs Radio zu machen (Max Ophüls, 1956 im Gespräch mit Jacques Rivette und Francois Truffaut)

Max Ophüls hat im damals noch jungen Medium Radio-Hörspiel mehrere Hörspiele geschrieben, sowie Novellen von Goethe und seine eigenen Manuskripte für Radioübertragungen inszeniert. Sein letztes Hörspiel „Gedanken über Film“ basiert auf einem Hörspiel-Manuskript ...

Den gesamten Text zeigen

10 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Dortmunder U
Dortmunder U - Zentrum für Kunst und Kreativität, Leonie-Reygers-Terrasse