Die neue Plassenburg-Plansammlung

Die neue Plassenburg-Plansammlung

1933 wurde im 2. Obergeschoss des Ostflügels – im Saal über der Schlosskirche – die Plassenburg-Plankammer eingerichtet. Professor Fritz Limmer, der Leiter des Instituts für Lichtbildwesen der Technischen Hochschule Darmstadt, hatte von Plänen und Ansichten in den Staatsarchiven Bamberg und Nürnberg, im Hauptstaatsarchiv München, in der dortigen graphischen Staatssammlung sowie aus Privatbesitz Schwarz-Weiß-Aufnahmen hergestellt. Noch vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges musste die Plankammer ...

Den gesamten Text zeigen

1 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Fichtelgebirgsmuseum
Spitalhof 5