Motoren und Menus – wie das Auto die Küche veränderte

Motoren und Menus – wie das Auto die Küche veränderte

Motoren und Menus – wie das Auto die Küche veränderte
Der Guide Michelin startete als Reifenwerbung. Sein Begründer Curnonsky schwärmt in den 1920ern von einer „Heiligen Allianz“ zwischen Auto-Tourismus und Gastronomie. Die neue individuelle Mobilität definiert die kulinarische Skala im Verhältnis von Stadt und Land radikal neu. Sie begünstigt den Trend zu Toprestaurants in der Provinz ebenso wie die Aufwertung der Regionalküche. Und sie macht anspruchsvoller. Wir können hinfahren, aber auch ...

Den gesamten Text zeigen

0 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Cafe Luitpold
Brienner Strasse 11