Bildungspartnerschaften in Kommunen

Bildungspartnerschaften in Kommunen

Kommunen stehen vor der Herausforderung, für alle Menschen das Recht auf soziale und kulturelle Teilhabe umzusetzen. Eine immer wichtigere Gruppe sind geflüchtete Kinder und Jugendliche. Für die Schaffung von guten Ausgangsbedingungen für ein selbstbestimmtes Leben Geflüchteter arbeiten Kommunen gemeinsam mit Ländern und dem Bund, aber auch mit freien Trägern und Ehrenamtlichen zusammen. Dazu haben sich zahlreiche kommunale Netzwerke und zivilgesellschaftliche Initiativen gegründet, die sich ...

Den gesamten Text zeigen

0 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Haus der Jugend
Maschstraße 22-24