Der Nationalsozialistische Lehrerbund: Lehrkäfte 1933 – 1945

Der Nationalsozialistische Lehrerbund: Lehrkäfte 1933 – 1945

// Vortrag mit Benjamin Ortmeyer //

Der NSLB war wichtiges Instrument des NS-Staates in
Schulen und anderen Erziehungseinrichtungen.
Eine Veranstaltung zur Geschichte, zu Bedeutung und
inhaltlichen Ausrichtung sowie Nachwirkung nach 1945.

Benjamin Ortmeyer ist Professor der Erziehungswissenschaft an der Goethe-Uni Frankfurt am Main, Forschungsstelle NS-Pädagogik, Schwerpunkt: „Erziehung nach Auschwitz“ und der Lehrberuf

Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Galerie für Zeitgenössische Kunst ...

Den gesamten Text zeigen

12 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig
11 Karl-Tauchnitz -Straße