Markiert sein oder markiert werden?

Markiert sein oder markiert werden?

Markiert sein oder markiert werden?
Reflexionen über die fotografische Serie "Marcados" von Claudia Andujar

Ein Gespräch mit dem Literaturwissenschaftler Prof. Bernd Stiegler und dem Philosophen Prof. Christoph Menke über die Funktion des Bildes und die Tradition der ethnografischen Fotografie, moderiert von Dr. Mirjam Wenzel, Direktorin des Jüdischen Museums Frankfurt.

In Kooperation mit dem Jüdischen Museum Frankfurt und dem Excellenzcluster "Normative Orders" der Goethe-Universität.

40 Teilnehmer (None eingeladen)

Ähnliche Veranstaltungen