ROME · Hannover · Mephisto

ROME · Hannover · Mephisto

Präsentiert von Orkus Magazin, Kulturnews und event.Magazin

Jerome Reuter ist ein Getriebener, ein Suchender und steht mit seinem Projekt ROME in einer langen Tradition als Songwriter, irgendwo zwischen Exilant und Lonesome Cowboy. Ob Brel, Cash, Van Zandt, Waits, Cohen, Cave – Architekten der Melancholie wie diese sind es, die ihre Spuren in Reuters künstlerischem Ausdruck hinterlassen haben. Seine Musik vereint europäische und amerikanische Folklore mit Chanson und der getriebenen Tristesse ...

Den gesamten Text zeigen

32 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Kulturzentrum Faust
Zur Bettfedernfabrik 3