Buchvorstellung: Wer verdient warum wie viel?

Buchvorstellung: Wer verdient warum wie viel?

Beschwerden wie,

— dass es doch ungerecht ist, dass so mancher Konzernmanager zwischen 100- und 200-mal mehr verdient als die von ihm kommandierten Facharbeiter,

— dass es doch nicht in Ordnung sein kann, dass Großaktionäre und Immobilienbesitzer ein leistungsloses Einkommen beziehen und sich dabei dumm und deppert verdienen, während ehrliche Malocher oft noch auf Stütze angewiesen sind,

— dass es unbegreiflich ist, warum Kindererzieher nicht genau so viel verdienen wie etwa Piloten,

haben ...

Den gesamten Text zeigen

1 Teilnehmer (None eingeladen)