Background-Führung "The Great Graphic Boom"

Background-Führung "The Great Graphic Boom"

Ende der 1950er-Jahre kam es in den USA zu einem wahren „Graphic Boom“. Zu diesem Zeitpunkt begannen bedeutende Künstler wie Roy Lichtenstein, Jackson Pollock oder Andy Warhol mit der Lithographie oder dem Siebdruck zu arbeiten und zu experimentieren. Die Staatsgalerie zeigt mit rund 170 Werken die verschiedensten Stilrichtungen der amerikanischen Druckgraphik dieser Zeit. Zusammen mit der Ausstellungsassistentin Nathalie Frensch begeben wir uns auf einen Streifzug durch die amerikanische Kunst ...

Den gesamten Text zeigen

2 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Junge Freunde Staatsgalerie
Konrad-Adenauer-Str. 30 - 32