Zwischen Kampf und Ignoranz - Aggression gegenüber dem Besitzer

Zwischen Kampf und Ignoranz - Aggression gegenüber dem Besitzer

Zwischen Kampf und Ignoranz - Aggression gegenüber dem Besitzer

Es ist immer noch eins der führenden Tabuthemen in der Hundeszene: Der Hund zeigt aggressives Verhalten gegenüber seinem eigenen Mensch. Doch ist es wirklich so, dass man, sobald der eigene Hund einen anknurrt, ein "dickes Problem" hat? In der Hund-Hund Kommunikation heißt es "Aggression gehört zum normalen Sozialverhalten von Hunden.", geht man aber auf die interspezifische Ebene hört man dann: "Das hat er nicht zu machen.", "Ihr ...

Den gesamten Text zeigen

1 Teilnehmer (None eingeladen)