Gäubodenvolksfest 2018

Gäubodenvolksfest 2018

Als absoluter Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Region gilt alljährlich das Gäubodenvolksfest. Aus dem 1812 gegründeten Landwirtschaftsfest hat sich das zweitgrößte Volksfest in Bayern entwickelt.

Im Jahr 1812 erteilte der bayerische König Maximilian I. Joseph den Straubingern "allergnädigst" die Genehmigung für die Durchführung eines landwirtschaftlichen Festes im "Unterdonaukreis". Im Laufe von zwei Jahrhunderten entwickelte sich daraus Bayerns zweitgrößtes Volksfest.

Übrigens ...

Den gesamten Text zeigen

1269 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Gäubodenvolksfest
Am Hagen 75