Ursprüngliche wilde Weiblichkeit

Ursprüngliche wilde Weiblichkeit

Irgendwo – dort unten in der Tiefe – fangen wir an zu suchen: nach verborgenen oder verloren geglaubten Wünschen und Visionen, nach einer Erinnerung daran, was wir noch auf diese Welt bringen möchten.

Wer und wie bin ich und wer und wie will ich sein – als Frau, Tochter, Mutter, Partnerin, Ehefrau oder Freundin? Und vor allem: wie erlebe ich mich mit mir?
Wie steht es mit der Liebe zu mir - was bereitet meinem Körper Freude, wie bin ich in meiner Lust und meinem Verlangen und wo ist der Ort, ...

Den gesamten Text zeigen

0 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Schörling Seminare
Berliner Allee 75