Verleihung des Memento Preises für vernachlässigte Krankheiten

Verleihung des Memento Preises für vernachlässigte Krankheiten

Millionen Menschen weltweit leiden an Krankheiten, gegen die es keine ausreichenden Medikamente gibt. Auch an geeigneten Diagnoseverfahren oder Impfstoffen mangelt es häufig. Die meisten Betroffenen leben in ärmeren Ländern und können sich eine medizinische Behandlung nicht leisten. Diese Krankheiten stellen somit keinen profitablen Markt für Pharmaunternehmen dar; in die Forschung und Entwicklung von Medikamenten, Diagnostika oder Impfstoffen wird kaum investiert. Man spricht darum von ...

Den gesamten Text zeigen

2 Teilnehmer (8 eingeladen)

Ort

Charité
Charitéplatz 1