Sach wat! Tacheles für Toleranz

Sach wat! Tacheles für Toleranz

„Sach wat! Tacheles für Toleranz“ lautet das Motto für ein schauspielerisches Kneipengespräch gegen Stammtischparolen am Mittwoch, 15. November, um 18 Uhr im Café International des Grillo-Theaters: Auf Einladung der Evangelischen und der Katholischen Kirche in Essen macht das preisgekrönte Argumentationstraining des Diözesan-Caritasverbands Essen Station in den Räumen am Theaterplatz 11.

Das Schauspieler-Duo Karin Kettling und Jürgen Albrecht stellt in lockerer Kneipenatmosphäre ...

Den gesamten Text zeigen

2 Teilnehmer (None eingeladen)