„…. wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte“ Rilke und Flamenco

„…. wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte“ Rilke und Flamenco

Rhythmische Inszenierungen aus Lyrik, Erzählung und Musik

Literaturkonzert mit Christiane Lemm und Peter Welk
Flamenco-Gitarre: Daniel Sommer

Man hat sie „Dinggedichte“ genannt: Rilkes lyrische Nachbildungen eines Karussells, einer spanischen Tänzerin, eines Stierkampfes. In seinem Gedicht „Corrida“ macht Rilke den aufgestörten Stier zu einer theaterhaft anrollenden Woge, er lässt eine Inszenierung entstehen mit Publikum und Spielern. Neben dem schwarzen Bullen und dem bunten Torero spielt ...

Den gesamten Text zeigen

1 Teilnehmer (1 eingeladen)

Ort

Stadtbüchereien Düsseldorf
Bertha-von-Suttner-Platz 1

Ähnliche Veranstaltungen