Julia Ehninger Quartett

Julia Ehninger Quartett

Im April 2016 erschien ihr Debütalbum „Im Wandel“ mit deutschen Songtexten. Ehningers Lieder kennen keine Eile, keine Wildheit. Die sanft ansteigenden Melodiebögen entwickeln sich allmählich.

Sie lässt in ihrer Musik dem Klang Zeit und der Zeit Raum. Der SWR feiert die junge Musikerin und ehemalige Stipendiatin der deutschen Wirtschaft (ungewöhnlich für eine Jazz-Sängerin) und lies ihr Quartett beim Stuttgarter Jazzopen als Vorgruppe von Zaz antreten.

Man bescheinigt ihr eine große Zukunft. ...

Den gesamten Text zeigen

8 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Becher Bräu
St.-Nikolaus-Str. 25