Jedes Jahr am Balaton - Vortrag und Gespräch

Jedes Jahr am Balaton - Vortrag und Gespräch

VORTRAG & GESPRÄCH

Der Balaton (Plattensee), symbolisierte während des Kalten Krieges den Ort des ungezwungenen Zusammentreffens zwischen Ost und West. Ungarn galt als politisch und gesellschaftlich zugänglichster Staat des Ostblocks, was auch mit "Gulaschkommunismus" bezeichnet wurde. So fanden insbesondere am Balaton Annäherungen zwischen Ostdeutschen, Westdeutschen und Ungar_innen statt, die andernorts nicht möglich waren. Diese Erfahrungen spielten auch eine Rolle beim Fall des Eisernen ...

Den gesamten Text zeigen

1 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Brücke/Most-Stiftung
Reinhold-Becker-Straße 5