Pop-Up Cinema #13: Damiana Kryygi

Pop-Up Cinema #13: Damiana Kryygi

„Damiana Kryygi“ aus dem Jahr 2015 thematisiert das Schicksal eines Mädchens der indigenen Gruppe der Aché, welches 1896 im paraguayischen Regenwald ein Massaker weißer Siedler an ihrer Familie überlebt. Auf den Namen Damiana getauft, wird es im Naturhistorischen Museum in La Plata zum Forschungsobjekt von Rassenstudien.

DAMIANA KRYYGI
R: Alejandro Fernández Mouján Argentinien 2015, 94 Min
Spanisch mit deutschen Untertiteln

ORT
Haus der Jugend ...

Den gesamten Text zeigen

13 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

haus der Jugend Zehlendorf
Argentinische Allee 28