„Oper bewegt“: Vortrag „Repräsentation und Kommunikation“

„Oper bewegt“: Vortrag „Repräsentation und Kommunikation“

Was bewegt uns an Oper? Unter dieser Leitfrage widmet sich eine neue Veranstaltungsreihe der Universität Bayreuth dem gegenwärtigen Opernleben und der Opernforschung. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis erkunden Themen, die von emotionaler Rührung über politische Facetten der Oper bis hin zum Bewegungsrepertoire der Figuren auf der Bühne reichen. Am 18. Januar 2017 um 19 Uhr hält Professor Dr. Christoph Henzel von der Hochschule für Musik in Würzburg im Iwalewahaus in Bayreuth ...

Den gesamten Text zeigen

8 Teilnehmer (47 eingeladen)

Ähnliche Veranstaltungen