Komödie: Ein gesegnetes Alter

Komödie: Ein gesegnetes Alter

Eine Komödie von Curth Flatow
mit Herbert Köfer in der Hauptrolle

Der 90jährige Georg Neumann, der sich mit täglichen Rundgängen fit hält und sich selbst versorgt (Bestellungen beim "Rollenden Mittagstisch"), soll aus dem Haus, in dem er seit 40 Jahren lebt, hinausgeworfen werden, weil der neue Besitzer das Haus abreißen will. Dabei handelt es sich ausgerechnet um die Firma, die das Geriatrikum "Lebelang" herstellt, auf das Georg Neumann bis jetzt geschworen hat.
Er weiß nicht mehr ein noch ...

Den gesamten Text zeigen

1 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Konservatorium Cottbus
Puschkinpromenade 13/14