„Sonne und Zeit“ Ein Film über den gleichnamigen Zyklus von Mikis Theodorakis

„Sonne und Zeit“ Ein Film über den gleichnamigen Zyklus von Mikis Theodorakis

Als das griechische Militär 1967 die Macht ergriff, rief Mikis Theodorakis zum Widerstand gegen die Diktatur auf. Drei Monate später wurde er inhaftiert und dem Geheimdienst überstellt. In seiner Zelle schrieb er 36 lyrische Texte. Er vertonte 17 von ihnen und kombinierte sie mit einer Interpretation im Stil von Rockmusik, den er den "Sun & Time" Zyklus nannte. Der Film "Sonne und Zeit" (1999, 52 Min.) der Regisseure Klaus Salge und ...

Den gesamten Text zeigen

4 Teilnehmer (None eingeladen)