„KünstlerinnenKarrieren: Zwischen Traum und Wirklichkeit

„KünstlerinnenKarrieren: Zwischen Traum und Wirklichkeit

Talent, Spielfreude, künstlerische Forschung – das sind nur ein paar der guten Gründe, aus denen sich Künstlerinnen, Grafikdesignerinnen, Musikerinnen, Regisseurinnen und andere Kulturschaffende für ihren Beruf entscheiden. Dabei sind der Berufseinstieg und die spätere Karriere in diesem Bereich durch eine generell große, existentielle Unsicherheit geprägt. Und dazu kommt: Künstlerinnen sind in der Öffentlichkeit tatsächlich noch immer unterrepräsentiert. Trotz überproportionaler Präsenz in den ...

Den gesamten Text zeigen

167 Teilnehmer (None eingeladen)