Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben

Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben

Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben
von Kurt Wilhelm nach einer Geschichte von Franz von Kobell

Der Brandner Kaspar ist ein verschuldeter Kleinbauer, der als Jagdführer, aber auch als Wilderer mehr schlecht als recht durchs Leben kommt. Eines Tages kommt der Tod in Gestalt des »Boanlkramer«, um ihn zu holen, doch der 72-jährige mag nicht mitgehen: Mit Kirschschnaps macht er den Tod betrunken und erschwindelt sich beim Kartenspiel weitere 18 Lebensjahre. Jetzt beginnt für den Brandner ...

Den gesamten Text zeigen

1 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Nationaltheater Mannheim
Goetheplatz 1