HOPE - Eine afrikanische Geschichte

HOPE - Eine afrikanische Geschichte

„Die Hoffnung stirbt zuletzt“ sagen wir sprichwörtlich. Und wenn ein afrikanisches Kind mit Vornamen „Hope“ heißt ?
Ist es dann seine letzte Chance, als Flüchtling nach Deutschland zu kommen?
Nein, sagen der stimmgewaltige Multi-Instrumentalist Helmut Jost und die mitreißenden Gesangsprofis Anni Barth, Eva Schäfer, Leslie Jost, Ruthild Wilson und Eberhard Rink. Nein, sagt TV-Journalist und Moderator Andreas Malessa. Und erzählen in 16 anrührenden Gospelsongs, Popballaden und rockigen Hits in ...

Den gesamten Text zeigen

4 Teilnehmer (26 eingeladen)