Janssen Geschichten

Janssen Geschichten

Vernissage am Donnerstag, 12. Januar um 19 Uhr
im Rahmen der Eröffnung dieser Ausstellung liest
lippstueck ausgewählte Schriften von Horst Janssen.

Horst Janssens erste Ausstellung in den “feuchten Kellern des Gängeviertels von Hamburg” ist 60 Jahre her. Die Bilder des damaligen HFBK Studenten wurden seinerzeit noch als verrückte Malerei bezeichnet. Damals in der Galerie Sandner an der Ecke Brüderstraße, “nur 7 Minuten vom Jungfernstieg”, so schrieb die “Zeit” im Juli 1957. Nun, im Januar ...

Den gesamten Text zeigen

65 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Fabrik Im Gängeviertel
Speck Straße

Ähnliche Veranstaltungen