Dr. Michael Blume: Der Islam in der Krise

Dr. Michael Blume: Der Islam in der Krise

Der Islam scheint selbstbewusst zu expandieren. Doch das Gegenteil ist der Fall. Der Religionswissenschaftler Michael Blume erklärt das Szenario als Symptom einer weltweiten tiefen Krise des Islams. Er zeigt: Es ist nicht einmal mehr klar, wie viele Muslime es tatsächlich noch gibt.
Blume verweist auf massive Säkularisierungsprozesse in der islamischen Welt. Er benennt, was die einstige Hochkultur in Krisen und Kriege stürzen ließ. Die bis heute reichende Bildungskrise der islamischen ...

Den gesamten Text zeigen

4 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Stiftung Geißstrasse 7
Geißstraße 7

Ähnliche Veranstaltungen