360°-Filmworkshop "Zwangsarbeit: Abgeurteilt, ausgebeutet"

360°-Filmworkshop "Zwangsarbeit: Abgeurteilt, ausgebeutet"

Hunderttausende Menschen werden in chinesischen und nordkoreanischen Haftlagern zu Arbeit unter unwürdigen Bedingungen gezwungen. Auch auf dem freien Markt entstehen in "Billiglohnländern" neue Formen der Ausbeutung durch nur scheinbar freiwillige Arbeit, um den weltweiten Konsumbedarf zu bedienen.

Das alles geschieht weit weg, hat aber viel mit uns zu tun.

In der zweiten Herbstferienwoche (30.10. bis 4.11.) setzt sich ein junges Team im Menschenrechtszentrum mit Zwangsarbeit in der heutigen ...

Den gesamten Text zeigen

1 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Menschenrechtszentrum Cottbus e.V.
Bautzener Str. 140