Fai Baba + Vincent von Flieger

Fai Baba + Vincent von Flieger

Präsentiert von Curt Magazin Nürnberg

Fai Baba

Wie Fai Baba wirklich heißt, ist unerheblich. Der Musiker aus Zürich ist ein Hochstapler. „Ich habe viele Namen,“ feixt er. Man würde dem jungen Mann ohnehin alles glauben, da ist ein gefährlicher Charme. Selbst ob er aus der Schweiz kommt, ist fraglich, klingt das neue Album »Sad & Horny« doch wie ein Direktimport des L.A.-Psych. Zumindest auf Platte, live entwirft Fai Baba seine Musik stets als etwas, das sich in der spontanen Situation seine ...

Den gesamten Text zeigen

16 Teilnehmer (271 eingeladen)

Ort

MUZclub
Fürther Str. 63