SWITCH-Kultur: „§ 175 – Entschädigung für erlittenes Unrecht“

SWITCH-Kultur: „§ 175 – Entschädigung für erlittenes Unrecht“

mit dem Zeitzeugen Wolfgang Lauinger und dem Historiker Günter Grau

Die SWITCH-Kultur und Veranstaltungsreihe „Schwule wollen wissen“ begrüßen den heute 98jährigen schwulen Wolfgang Lauinger, der als Halbjude die schreckliche Nazizeit hier in Frankfurt überlebt hat und mit der Swingjugend in Frankfurt ein Stück Widerstand gegen die grauenvolle Militarisierung der Gesellschaft gesetzt hat. Besonders schmachvoll empfindet er es heute noch, dass er 1950 wegen seiner Homosexualität acht Monate ...

Den gesamten Text zeigen

6 Teilnehmer (154 eingeladen)