Mein künstlerisches Tagebuch

Mein künstlerisches Tagebuch

Dozent: Jochem Ahmann

Haben Sie nicht schon immer diese Sehnsucht verspürt?

Den ganzen Tag durch die Landschaft streifen, Stimmungen, Eindrücke, die Schönheit der Welt in Ruhe wirken lassen und das alles in einem malerischen Tagebuch festhalten für die Ewigkeit. Alles ist möglich: Aquarellfarben, Buntstifte, Kreiden, Bleistifte und Kohle, Faserstifte und Collage, selbst Rotwein und Cappuccino-Schaum lassen sich bei der stimmungsvollen Schaffenspause zu Papier bringen. Der Tag hat zu wenig ...

Den gesamten Text zeigen

2 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Freie Sommerakademie
Prinz-Friedrich-Str. 28A