Raum.Weisz

Über Raum.Weisz

"Der Er­zäh­ler wür­de ei­nes Mor­gens auf­wa­chen und ent­de­cken, dass alle Ge­mäl­de weiß wä­ren, nur die Rah­men wä­ren noch da. Am zwei­ten Tag wür­de er auf­wa­chen und fest stel­len, dass alle Fo­tos ver­schwun­den wä­ren und sein Fa­mi­li­en­al­bum nur noch aus lee­ren Blät­tern be­stün­de. Am Com­pu­ter wä­ren alle Fo­tos von der Fest­plat­te ge­löscht und die Goog­le Bil­der­su­che bräch­te kei­ne Er­geb­nis­se mehr. Am drit­ten Tag wür­de der Er­zäh­ler den Fern­se­her an­schal­ten, ...

Den gesamten Text zeigen

Idastraße 36b
Stünz, Leipzig

Raum.Weiszs früheren Veranstaltungen