Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden

Über Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden

Das Grand Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden ist ein klassisch europäisches Grandhotel. Im 18. Jahrhundert vom sächsischen Kurfürsten August „dem Starken“ für seine Geliebte Anna Constantia Gräfin von Cosel erbaut und 1995 originalgetreu wiedererrichtet, verbindet das Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden barocken Stil mit zeitgenössischer Eleganz. Gelegen vis-à-vis Dresdens berühmtester Sehenswürdigkeiten wie Semperoper, Zwinger und Grünem Gewölbe, verfügt das Taschenbergpalais über ...

Den gesamten Text zeigen

Taschenberg 3
Niedergorbitz, Dresden

Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresdens Veranstaltungen

Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresdens früheren Veranstaltungen