Leichtathletikhalle im Arena-Sportpark

Über Leichtathletikhalle im Arena-Sportpark

Die Leichtathletikhalle im Arena-Sportpark wurde für rund elf Millionen D-Mark in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf errichtet. Anlass war der Leichtathletik-Weltcup 1977 im damals benachbarten Rheinstadion. Der Arena-Sportpark bezeichnet die gesamte sportlich nutzbare Fläche des zum 2002 abgerissenen Rheinstadions gehörenden Geländes. 2004 wurde die Halle für mehr als zehn Millionen Euro saniert und modernisiert. Sie ist die größte Sporthalle der Stadt und besitzt eine ...

Den gesamten Text zeigen

Am Martinszehnten 2
In der Been, Dusseldorf

Leichtathletikhalle im Arena-Sportparks früheren Veranstaltungen