Culture Container

Über Culture Container

Culture Container (Petrischalen; Petri dish) wurden 1887 vom deutschen Bakteriologen Julius Richard Petri eingeführt und sind nach ihm benannt. Sie werden meist zur Kultivierung von Mikroorganismen und zur Zellkultur genutzt. Zu diesem Zweck wird eine flache Schicht aus einem gelförmigen Nährmedium in den Culture Container gefüllt. Diese Medien werden gewöhnlich auf Agar-Basis hergestellt, im Autoklaven erhitzt und sterilisiert und noch warm und damit flüssig in die Schalen gegossen. Bei ...

Den gesamten Text zeigen

Holzmarktstraße 25
Stralau, Friedrichshain, Friedrichshain, Berlin

Culture Containers Veranstaltungen

Culture Containers früheren Veranstaltungen