Speculative Spaces

Über Speculative Spaces

Speculative Spaces ist eine Ausstellungsreihe der Klasse Bildende Kunst der HGB Leipzig unter Leitung von Prof. Helmut Mark und Kilian Schellbach.
Startpunkt und zentrale Metapher der Ausstellungsreihe ist der leerstehende Raum selbst, seine Geschichte, seine Potenzialität, aber auch seine stadträumliche Einbindung und umgebende Sozialstruktur. Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler werden spekulative Raumnutzungen für das Ladenlokal in der Lützner Str. 33 entwickeln und in Ausstellungen ...

Den gesamten Text zeigen

Lützner Stasse 33
Leipzig, Lausen

Speculative Spaces früheren Veranstaltungen