Rohrmeisterei

Über Rohrmeisterei

Früher ...
1890 war die Halle als Pumpstation für die Trinkwassergewinnung im
östlichen Ruhrgebiet erbaut worden, von 1926-1976 wurde sie als Werks-
halle der Dortmunder Stadtwerke im Volksmund zur „Rohrmeisterei“. Während danach der Bau langsam verfiel, wurden Konzepte diskutiert und verworfen: Abriss oder Sanierung, Kultur oder Parkhaus, privat oder städtisch … 1999 begann dann dank des Engagements der „Bürgerstiftung Rohrmeisterei Schwerte“ die Geschichte der „neuen“ Rohrmeisterei mit dem ...

Den gesamten Text zeigen

Ruhrstr. 20
Schwerte

Rohrmeistereis Veranstaltungen

Rohrmeistereis früheren Veranstaltungen