Chinesenfasching

Über Chinesenfasching

Beim traditionellen Chinesenfasching, der weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist, geht es närrisch zu: Um 13.61 Uhr beginnt der Maskenzug, der jährlich um die 20.000 Besucher in die 7-Täler-Stadt lockt. Anschließend findet das offizielle Zeremoniell vor dem Rathaus statt.

Den Ursprung für den Chinesenfasching geht übrigens auf einen Kämmerer des Eichstätter Bischofs zurück. Er mokierte sich, dass sich die Dietfurter wie die "Chinesen hinter ihrer Stadtmauer" verschanzen würden, um ...

Den gesamten Text zeigen

Chinesenfaschings früheren Veranstaltungen