Bergheider See

Über Bergheider See

Der Bergheider See, südlich von Finsterwalde bei Lichterfeld, Landkreis Elbe-Elster, ist ein geflutetes Restloch des ehemaligen Tagesbaus Klettwitz-Nord, nordöstlich der Niederlausitzer Heidelandschaft gelegen. Benannt wurde der See nach dem ehemaligen Ort Bergheide, der dem Abbau von Braunkohle aus dem Tagebau Klettwitz-Nord weichen musste.Die Flutung des Restlochs, unter der Verantwortung der LMBV, begann im September 2001 und endete im Mai 2014. Der See gehört zum Lausitzer Seenland, ist ...

Den gesamten Text zeigen

Bergheider Straße

Bergheider Sees Veranstaltungen

Bergheider Sees früheren Veranstaltungen