Menschenrechtszentrum Cottbus e.V.

Über Menschenrechtszentrum Cottbus e.V.

Das im Oktober 2007 gegründete Menschenrechtszentrum Cottbus e. V. (MRZ) ist seit 2011 Eigentümer des ehemaligen Gefängnisses in der Bautzener Straße und ist Träger der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus. Der Verein, dessen Mitglieder zum größten Teil ehemalige politische Häftlinge der DDR sind, hat die Aufklärung über die Rolle des Cottbuser Zentralgefängnisses, insbesondere während der Zeit der beiden deutschen Diktaturen, zum Ziel. Das MRZ möchte einen Beitrag zur Versöhnung leisten und in ...

Den gesamten Text zeigen

Bautzener Str. 140
Cottbus

Menschenrechtszentrum Cottbus e.V.s früheren Veranstaltungen