Mahnmal St. Nikolai

Über Mahnmal St. Nikolai

Die ehemalige Hauptkirche St. Nikolai ist eine der ältesten Kirchen Hamburgs. 1842 beim großen Hamburger Brand zerstört, wurde sie auf Initiative der Hamburger Bürger als neogotischer Prachtbau wieder aufgebaut und war mit einer Höhe von 147 Metern zeitweise das höchste Gebäude der Welt.

Während der alliierten Luftangriffe auf Hamburg im Zweiten Weltkrieg diente der Kirchturm den Piloten als Orientierungspunkt. Bei den Angriffen wurde die Kirche zerstört und brannte aus, der Turm aber blieb ...

Den gesamten Text zeigen

Willy-Brandt-Straße 60
Hamburg-Mitte, Hamburg

Mahnmal St. Nikolais früheren Veranstaltungen