Camera Zwo

Über Camera Zwo

1951 eröffnete in der Saarbrücker Futterstraße das damals größte Kino im südwestdeutschen Raum: Das Scala-Theater.

Ein erster Umbau teilte das Kino in drei Säle. 1981 wurde das Kino dann in ein Kinocenter mit 6 Sälen umgebaut.

Ende 2005 wurde das Scala dann geschlossen, um am 5. Januar 2006 unter neuem Namen und mit neuer programmatischer Ausrichtung wieder neu zu eröffnen.

camera zwo - das arthouse kino
Angelehnt an den Namen des längst zu Geschichte gewordenen Programmkinos auf der ...

Den gesamten Text zeigen

Futterstraße 5-7
Saarbrücken

Camera Zwos früheren Veranstaltungen